Bauchfett wegtrainieren

Wenn wir einen muskulösen Typen oder diese Sexbombe auf der Verpackung des neuesten Fitness- oder Fettabbauproduktes sehen, dann mach sich wahrscheinlich Begeisterung breit. Vielleicht sogar eine sehr große Begeisterung!

Leider nutzen sehr viele Diätgurus und „Wunderpillenhersteller“ unsere menschliche Schwäche aus. Der Vorgang ist sehr simpel: Setze einen durchtrainierten Kerl oder ein sexy Mädel auf die Verpackung eines neues Produkts und siehe da – diese Werbung funktioniert und verkauft sich entsprechend gut. Solltest Du verzweifelt sein und unbedingt abnehmen sollen, dann hat es die Diätindustrie sehr leicht mit Dir.

Wir leben heute in einer schnelllebigen Zeit, in der wir alle viele Aufgaben haben und so wenig Zeit, um diese zu bewältigen. Ich versuche daher, alles in diesen paar Stunden zwischen dem Aufstehen und dem Schlafengehen zu erledigen.

Und jetzt kommen diese Diät- oder Fitnessgurus daher und erzählen Dir, Du müsstest fast jeden Tag trainieren, um Fett zu verbrennen und in Form zu kommen. Um Fett zu verbrennen, müsstest Du angeblich mehrmals pro Woche ein langwieriges kardiovaskuläres Training machen. Wenn Du abnehmen wolltest, müsstest Du das alles tun, sagen sie.

Natürlich gibt es auch einige gute Trainer und Berater da draußen, aber sogar sie werden in den meisten Fällen von den Betreibern des Fitnesscenters, von Magazinen und Ergänzungsmittelherstellern beeinflusst – denn dort liegt das Geld! Selbst wenn sie Dir helfen wollen, können sie selbst unwissend Opfer der gesamten Diätmaschinerie geworden sein.

Diese Werbung suggeriert Dir, wenn es bei diesem Typen oder Mädel mit dem tollen Körper funktioniert hat, dann klappt das auch bei mir? Ich bin zu viele Male selbst darauf hereingefallen, bis ich endlich ein wenig recherchiert und experimentiert habe.

Aber eines schönen Tages wachte ich endlich auf und entdeckte die Geheimnisse, die nie seitens der Diätindustrie veröffentlicht werden, weil sie bei den Leuten, die die Industrie beherrschen, nicht beliebt sind. Warum?

Weil diese Prinzipien keine Tricks, Geräte oder Wunderpillen verkaufen werden können.

Meine Schüler sind geschult darin, kurzes, effektives und intensives Krafttraining auf eine spezielle Art und Weise anzuwenden, dazu sich an eine Ernährung voller nährstoffreicher Lebensmittel zu halten, tonnenweise Wasser zu trinken und für genügend erholsamen Schlaf zu sorgen.

Wenn Leute mehr auf die bewährten Prinzipien achten würden, die ich meinen Schülern beibringe, und weniger Zeit mit dem neuesten „Po-Trainer“ oder „Fett-Killer“ verschwenden würden, dann wären wir alle gesünder, schlanker, kräftiger und glücklicher. Und wir würden dabei auch noch sehr viel mehr Fett verbrennen.

Incoming search terms:

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.